Fairness beim Segeln – Regattaregeln SCMO Sondertraining

Freitag, 10.02.2023  18:30 im SCMO ein Sondertraining für Segler mit Erfahrung.
Bewährte Regeln sorgen für Fairness – wichtig in einer Segel-Wettfahrt. Das Sondertraining für junge und erwachsene Segler vermittelt mit vielen Beispielen eine Einführung in die Wettfahrtregeln und deren Anwendung. Fairness auf dem Wasser ist nach der Sicherheit oberstes Gebot. Zugleich sind Regattaregeln auch taktische Elemente.
Termin: Freitag, 10.02.2023 Start 18:30
Ort: SCMO Clubhaus am Schleidergrund, Monheim

Referent: Sven Möller, Nationaler Schiedsrichter
mit einschlägigen Regatterfahrungen im Opti, Europe, OCR Yachten, Matchrace, Segel-Bundesliga und internationalen Deutschen-, Europa- und Weltmeistrschaften
Exemplar der Wettfahrtregeln Segeln2021-2024 bitte mitbringen

Anmeldung an: 1-vorsitz@segelclubmonheim.de
Meldeschluß ist der 07.02.2023 18:00, es zählt die Reihenfolge der Meldungen
Kosten: Empfehlung: „good will“ ab 5 € je Teilnehmer
Das Sondertraining ist offen für Gäste – Anmeldung erforderlich
Der SCMO behält sich vor, die Veranstaltung bei Desinteresse abzusagen.

Themen:
Fairness beim Segeln  – Einführung in die Wettfahrtregeln Segeln
Begegnung von Booten
Regeln beim Start
Regeln an Bahnmarken
dazu jeweils Fallbeispiele und Diskussion
Dauer ca 2 h mit Pause

 

Regeln beim Segeln sind die taktische Würze – gerade wenn es eng wird.    Foto: L.Möller

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://segelclubmonheim.de/2023/01/22/fairness-beim-segeln-regattaregeln-sondertraining/